Fiber Patch Placement - Preforming für komplexe Faserbauteile

Für die Fertigung komplexer Verbundwerkstoffe in hoher Stückzahl und höchster Qualität

Fiber Patch Placement ist die additive Fertigungstechnologie zur automatisierten Herstellung von geometrisch komplexen Faserverbundwerkstoffen und kurvenförmigen Verstärkungen. Es ermöglicht einen neuen Grad an Freiheit beim automatisierten Faser Lay-up für komplexe Formen und ein echtes Multi-Material-Lay-up innerhalb eines Systems. Definierte Patches werden automatisch aus einem Band geschnitten und von zwei Robotern und einem flexiblen Patch-Greifer präzise platziert. Ihr Bauteil wird additiv, flexibel und vollständig automatisiert aufgebaut.

Additive Fertigung

Die Patch-Technologie ist die additive Fertigung in sinnvollen Inkrementen, sogenannten Patches. Da sich die Patch-Größen an die Größe und Komplexität des Bauteils anpassen, leistet FPP die für Anwendungen im Massenmarkt erforderliche Geschwindigkeit und bietet gleichzeitig alle Vorteile der additiven Fertigung wie hohe Flexibilität und überlegene Materialeffizienz.

Automatisierungsplattform für die digitale Fertigung

Ähnlich wie beim 3D-Druck werden alle Bauteile digital in der Software ARTIST STUDIO entwickelt, Design und Offline-Programmierung des Produktionssystems inklusive. Patch-Laminate können zur Strukturanalyse auch in eine FEM-Software importiert werden. Die SAMBA-Systeme sind dank schnellem und einfachem Produktwechsel und Multimateria-Verarbeitung für ein effizientes Faser Lay-up auf komplexen 3D-Formen ausgelegt.

Der Prozess am Beispiel von SAMBA Pro

1 | Faserband zuführen 

2 | Faserband in Patches schneiden

3 | Patch überprüfen 

4 | Patch aufnehmen, Position kontrollieren

5 | Patch auf 3D Werkzeug ablegen

Effizienter und schneller Prozess

Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsprozessen verkürzt Fiber Patch Placement die Zeitspanne vom CAD bis zum Prototyp erheblich. Da zeitaufwändige Arbeitsschritte entfallen, wird Ihr Produktionszyklus deutlich verkürzt und vereinfacht. Darüber hinaus wird der Produktionsausschuss auf weniger als 10% reduziert. Das ist Effizienz, die begeistert.

Optimierte Leistungsfähigkeit

Da die Patches perfekt auf gekrümte Lastpfade abgestimmt sind, maximiert die Patch-Technologie die Leistungsfähigkeit Ihrer Bauteile, unabhängig davon, ob Glasfaser oder Carbonfaser verwendet wird. Steifigkeit und Festigkeit steigen um bis zu 150% im Vergleich zu herkömmlichen Lay-ups.

Referenzen

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da. Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für eine individuelle Beratung.

FelixMichl

Felix Michl

Chief Technology Officer

+49 89 2314 165 11

felix.michl [@] cevotec.com

Dr. Neven Majic

Dr. Neven Majic

Executive Vice President
Software Technology

+49 89 2314 165 31

neven.majic [@] cevotec.com