Fiber Patch Placement - das Verfahren

Fiber Patch Placement ist die additive Fertigungstechnologie zur automatisierten Herstellung von geometrisch komplexen Faserverbundwerkstoffen. Es ermöglicht einen neuen Grad an Freiheit beim automatisierten Faser Lay-up für komplexe Formen und ist kompatibel mit vielen Materialien wie Carbonfaser Prepreg, Glasfaser Prereg, Klebefilm Prepreg und Trockenfasern. Definierte Patches werden automatisch aus einem Band geschnitten und von zwei Robotern und einem flexiblen Patch-Greifer präzise platziert. Die Größe wird der Abmessung und Komplexität Ihres Bauteils angepasst. Da der Prozess als eine Reihe von individuell gesteuerten Patch Placement Prozessen implementiert ist, ermöglicht die FPP-Technologie eine überlegene Prozesssteuerung für den gesamten Laminataufbauzyklus.

Automatisierungsplattform für die digitale Fertigung

Faserlaminate werden digital in der Software ARTIST STUDIO entwickelt.
Dies beinhaltet die Offline-Programmierung des Produktionssystems.
Patch-Laminate können auch in FEM-Software zur Strukturanalyse importiert werden.

Ihre Vorteile

  • Digitalisierte, automatisierte Prozesskette
  • 100% Rohmaterial- und Positionierungskontrolle während des Prozesses
  • Multi-Material Lay-up Fähigkeit
  • 20% – 60% Kosten- und Zeitersparnis im Vergleich zum manuellen Lay-up
ARTIST STUDIO

Der Prozess am Beispiel von SAMBA Pro

1 | Faserband zuführen 

2 | Faserband in Patches schneiden

3 | Patch überprüfen 

4 | Patch aufnehmen, Position kontrollieren

5 | Patch auf 3D Werkzeug ablegen

Effizienter und schneller Prozess

Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsprozessen verkürzt Fiber Patch Placement die Zeitspanne vom CAD bis zum Prototyp erheblich. Da zeitaufwändige Arbeitsschritte entfallen, wird Ihr Produktionszyklus deutlich verkürzt und vereinfacht. Darüber hinaus wird der Produktionsausschuss auf weniger als 10% reduziert. Das ist Effizienz, die begeistert.

Fiber Patch Placement Prozess

5 einfache Schritte zu einem komplexen 3D-Faserlaminat

  1. Entwerfen des Laminats in ARTIST STUDIO auf Basis Ihrer Standard-CAD-Datei
  2. Erstellen der Roboter-Produktionsdaten in ARTIST STUDIO durch automatisierte Offline-Programmierung
  3. Laden der Roboterdatenprogramm in das SAMBA-System und Einstellen der Produktionsparameter
  4. Befestigen des Werkzeugs am Roboter und Einlegen des gewünschten Fasermaterials
  5. Drücken des “Start” Knopf am SAMBA System für das vollautomatisierte Lay-up Ihres Bauteils
SAMA live

Lay-up Raten von SAMBA Series

Effektive Lay-up-Raten ergeben sich aus den Prozessparametern und können an die Anwendungen angepasst werden. Die Produktivität aller SAMBA-Maschinen folgt bei der Durchsatzberechnung der gleichen einfachen Mathematik:

Ihr Start in die FPP-Technologie

Umfasst Machbarkeits-, Stückkosten- und Zykluszeitanalyse, Bewertung der Vorteile und ROI-Schätzung. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

>> Wie sehr profitiert Ihre Anwendung von FPP?

Beinhaltet virtuelle Studien, Anwendungs- und Demonstratorentwicklung, Anpassung der Systeme und mehr.

>> Wie entwickeln und testen Sie Ihre FPP-Anwendung am besten?

Umfasst SAMBA Lay-up Systeme, ARTIST STUDIO Software, maßgeschneiderte Greifer, Kontrollsysteme und mehr.

>> Welche Systemkonfiguration ist die beste für Ihre Anwendung?

Optimierte Leistungsfähigkeit

Da die Patches perfekt auf gekrümte Lastpfade abgestimmt sind, maximiert die Patch-Technologie die Leistungsfähigkeit Ihrer Bauteile, unabhängig davon, ob Glasfaser oder Carbonfaser verwendet wird. Steifigkeit und Festigkeit steigen um bis zu 150% im Vergleich zu herkömmlichen Lay-ups.

Fiber Orientation and Lay-ups

Unsere Technologie-Produkte

Referenzen

Sie haben Fragen?

contact-us

Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen über das automatisierte Faser Lay-up mit der FPP Technologie.
Wir analysieren kostenfrei die Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Anwendung mit FPP für Sie.