Veröffentlicht am Dezember 14, 2023

Drucktank-Verstärkungen mit Fiber Patch Placement: Fuji Industries bringt SAMBA Pro PV von Cevotec nach Japan

Drucktank-Verstärkungen mit Fiber Patch Placement: Fuji Industries bringt SAMBA Pro PV von Cevotec nach Japan

(München / Kobe, 14.12.2023) – Cevotec, führender Anbieter von Fertigungsanlagen auf Basis der Fiber Patch Placement (FPP) Technologie, gibt die Einführung des ersten FPP Produktionssystems auf dem japanischen Markt bekannt. Fuji Industries, ein spezialisiertes japanisches Industriehandelsunternehmen mit tiefen und langjährigen Erfahrungen in Branchen wie Luft- und Raumfahrt und Industrieanlagen, hat einen Auftrag zur Lieferung einer SAMBA Pro PV Anlage von Cevotec erteilt. Das erste FPP System auf japanischem Boden wird in erster Linie dazu dienen, die Produktion von Wasserstofftanks mit Kuppelverstärkungen voranzutreiben, um so Gewicht, Kosten und die CO2-Bilanz bei der Herstellung von Faserverbundtanks zu reduzieren.

Nach der Präsentation des neuen Cevotec FPP Anlage SAMBA Pro PV auf der diesjährigen JEC in Paris, welches auf die Herstellung von Verstärkungen für Wasserstoffdruckbehälter spezialisiert ist, hat Fuji Industries eine erste Bestellung für ein solches FPP System aufgegeben. Damit ist Fuji der erste Anbieter, der diese Technologie auf den japanischen Markt bringt. Dieser strategische Schritt spiegelt das Engagement des Unternehmens wider, die Produktionsfähigkeiten des Landes für Verbundwerkstoffe zu fördern und die lokale Industrie mit fortschrittlichen, hochmodernen Technologielösungen zu unterstützen.

„Mit Fiber Patch Placement ist es möglich, die Kuppelbereiche von Typ 4 Wasserstofftanks zu verstärken, was zu beträchtlichen Materialeinsparungen führt. Diese Technologie hat das Potenzial, einen neuen Standard für Drucktanks zu etablieren. So können wir unsere Kunden mit genau den Automatisierungsoptionen zu unterstützen, die sie für ihre zukünftige Wettbe­werbs­fähigkeit benötigen“, erklärt Junji Yamada, Präsident und CEO von Fuji Industries.

Fuji Industries plant ein breites industrielles und wissenschaftliches Engagement mit dem ersten FPP System in Japan. Um dies zu ermöglichen, wird die Anlage an einem strategischen F&E-Standort platziert, der für relevante Industrieunternehmen in der Luft- und Raumfahrt und Wasserstoff-Industrie zugänglich und gut in das japanische Ökosystem der Composite-Forschung integriert ist.

Die von Fuji bestellte SAMBA-Anlagenkonfiguration ist für die automatisierte Herstellung von Kuppelverstärkungen für Drucktanks aus Faserverbundwerkstoffen geeignet. Sie verfügt über eine temperaturgesteuerte Materialschneide- und -zuführeinheit und einen Pick & Place-Roboter mit 6 Achsen für hohe geometrische Flexibilität bei der Ablage. Drucktank-Liner in den Abmessungen 800 – 3000 mm (Länge) und 300 – 1000 mm (Durchmesser) können auf einer längenverstellbaren Rotationsachse montiert werden. Die Anlage ist mit einem Bildver­arbei­tungs­system zur Qualitäts- und Positionskontrolle ausgestattet. Im zusätzlichen Freibereich der FPP Produktionszelle können auch stationäre Tools platziert und somit der Anwendungs­bereich auf die Luft- und Raumfahrt- sowie Automobilindustrie ausgeweitet werden.

„Wir sind stolz darauf, Fiber Patch Placement auf den japanischen Markt bringen zu dürfen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Fuji Industries“, sagt Thorsten Gröne, CEO und Mitgründer von Cevotec. Er betont außerdem die strategische Bedeutung: „Die erwartete Nachfrage nach Fasern für H2-Tanks wird in den nächsten 5-10 Jahren wahrscheinlich das verfügbare Angebot übersteigen. Technologien wie FPP, die Materialeinsparungen im zweistelligen Bereich ermöglichen, sind strategisch wichtig, um langfristig auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Über Cevotec:

Der Münchner Automations-Spezialist Cevotec bietet eines der weltweit modernsten Produktionssysteme für komplexe Faserverbundwerkstoffe an. An der Schnittstelle zwischen Faserverbund, Maschinenbau und Software entwickelt das Unternehmen Produktionsanlagen und Software auf Basis der Fiber Patch Placement (FPP) Technologie: SAMBA und ARTIST STUDIO. Die Anlagen ermöglichen die automatisierte Ablage von Carbon- und Glasfasern, Klebefolien und anderen technischen Fasern auf komplexe 3D-Geometrien. Hersteller nutzen die FPP-Technologie, um z.B. Multimaterial-Composite Flugzeugstrukturen, Verstärkungen für CFK-Drucktanks und andere Hochleistungskomponenten in einem qualitätskontrollierten, vollautomatischen Legeprozess herzustellen. Der Umstieg von konventionellen Verfahren auf Fiber Patch Placement ermöglicht Kosten- und Zeiteinsparungen von 20-60%.

Über Fuji Industries:

Fuji Industries wurde vor 77 Jahren gegründet und kann auf eine lange Erfolgsgeschichte in einem breiten Spektrum von Geschäftsfeldern zurückblicken, wobei der Schwerpunkt auf der Luft- und Raumfahrt, der Petrochemie einschließlich der sich rasch entwickelnden Faserverbundwerkstoffe, sowie weiteren High-Tech Branchen liegt. Fuji Industries hat ihren Hauptsitz seit ihrer Gründung in Kobe (Japan) und verfügt zudem über strategische Standorte in Tokio, Nagoya, New York, Los Angeles, London und Bangkok, um die wichtigsten Kunden der Branchen optimal zu bedienen. Fuji Industries bietet ihren Partnern die größtmögliche Unterstützung mit dem ultimativen Ziel eines langfristigen und gemeinsamen Geschäftswachstums. Um dieses Ziel zu erreichen, sucht Fuji Industries aktiv nach Partnerschaften mit Unternehmen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Zusammenarbeit mit solchen Partnern ermöglicht es Fuji, sich in ihren Branchen auf globaler Ebene zu spezialisieren und sich an der Spitze neuer Marktchancen zu positionieren.

Latest news

Alle anzeigen
Wegweisender Ansatz für die Produktion von H2-Tanks: Cevotec, Roth and CIKONI erreichen 15% Gewichtsreduzierung bei Composite Drucktank
Pressemitteilung

Wegweisender Ansatz für die Produktion von H2-Tanks: Cevotec, Roth and CIKONI erreichen 15% Gewichtsreduzierung bei Composite Drucktank

Cevotec hat zusammen mit einem Tankhersteller, dem Wickelanlagenhersteller Roth Composite Machinery und dem Composite-Ingenieurdienstleister CIKONI im Rahmen…

Welcome Oscar!
Blog

Welcome Oscar!

Starting into 2024, Cevotec is further growing, and we are happy to welcome Oscar Rene Taracena Zepeda…

Major ARTIST STUDIO upgrades for efficient and versatile designs
Blog

Major ARTIST STUDIO upgrades for efficient and versatile designs

Our team is constantly improving our CAD CAM software ARTIST STUDIO to offer our customer the best…