Veröffentlicht am Dezember 1, 2016

FPP Technologie auf dem Asia Pacific Innovation Summit

FPP Technologie auf dem Asia Pacific Innovation Summit

FPP Technologie auf dem Asia Pacific Innovation Summit

Erster Aufschlag in Asien: Münchener Startup Cevotec präsentiert Fiber Patch Placement  auf dem Asia Pacific Innovation Summit.

Mit dem innovativen Ansatz, komplexe Carbonbauteile nicht mit Endlosfasern, sondern mit sogenannten Patches zu belegen, weckt das junge Münchener Unternehmen Cevotec Interesse auch im asiatischen Raum. „Die Einladung zum Asia Pacific Innovation Summit belegt, welche Relevanz die Patch-Technologie vor allem dort hat, wo die Handarbeit in der Herstellung komplexer CFK-Teile noch sehr stark dominiert, aber gleichzeitig viele Investitionsprogramme für automatische Fertigungstechnologien aufgebaut werden oder bereits implementiert wurden“, fasst Thorsten Gröne, kaufmännische Geschäftsführer der Cevotec GmbH, seine Erfahrungen zusammen.

Die Präsentation der Fiber Patch Placement Technologie in Hong Kong war, da ist Gröne sich sicher, die erste, aber gewiss nicht die letzte auf fernöstlichem Boden. „Wir sehen hier, wo insbesondere viele Sportartikel und Konsumentenprodukte hergestellt werden, großes Anwendungspotential für die Patch-Technologie und sind vor allem gespannt, wie die Reaktionen nach dem Product-Launch auf der JEC 2017 in Paris sein werden.“

Auf der JEC World 2017, stellt Cevotec mit der Produktionsanlage SAMBA und der darauf abgestimmten CAD-CAM Software ARTIST STUDIO einen ausgereiften, für den industriellen Einsatz konzipierten Verbund aus Hardware und Software zur automatisierten Fertigung von komplex geformten Preform-Halbzeugen sowie komplexen Verstärkungen vor.

Über Cevotec
Cevotec  entwickelt und vertreibt intelligente Produktionssysteme für die additive und automatisierte Fertigung von komplexen Carbonbauteilen (CFK). Mit SAMBA bietet das Münchener Unternehmen eine High-Tech Fertigungsanlage für das Carbonfaser-Preforming an, die komplexe 3D Bauteile und lastpfadorientierte Verstärkungen fertigt. Mit ARTIST STUDIO stellt Cevotec die darauf abgestimmte CAD-CAM Softwareplattform bereit und bietet ebenfalls Entwicklungsdienstleistungen für Prototypen und Serienbauteile an. Cevotec ist ein Spin-Off der TU München und Partner der Europäischen Raumfahrtagentur ESA, der Airbus Group sowie Baumann Automation.

Weitere Informationen und Bilder in hoher Auflösung: http://cevotec.com/de/presse-service/.

Latest news

Alle anzeigen
ARTIST STUDIO Update Q2/24
ARTIST STUDIO Newsletter

ARTIST STUDIO Update Q2/24

Dear Friends of Fiber Patch Placement, We are constantly improving our software to offer you the best user…

Cevotec’s new Marketing Manager: Welcome, Susanne Häckel!
Blog

Cevotec’s new Marketing Manager: Welcome, Susanne Häckel!

With the beginning of May, Susanne Häckel joined our commercial #cevoeTam as our new Marketing Manager. Susanne,…

First video footage of SAMBA Pro PV, ARTIST STUDIO 2024, and welcome Oscar & Jan!
Newsletter

First video footage of SAMBA Pro PV, ARTIST STUDIO 2024, and welcome Oscar & Jan!

Dear friends of Fiber Patch Placement, „Progress” is probably the word I’d use to describe the first…