Veröffentlicht am April 13, 2022

Newsletter April

Newsletter April

Neue SAMBA Anlagen in USA & Italien, weitere ARTIST STUDIO Features, die Revolution von H2-Tanks und FPP für Flugzeugstrukturen

Liebe Freunde des Fiber Patch Placements,

das aktuelle Jahr startete mit einem hohen Tempo für uns. Bereits Mitte Februar nahmen unsere Teams die erste FPP Anlage auf amerikanischem Boden beim NIAR in Betrieb, dicht gefolgt von der zweiten Installation einer SAMBA Pro Anlage bei Leonardo in Italien. In der Zwischenzeit veröffentlichte unser Software-Team die ARTIST STUDIO Version 2022 – vollgepackt mit neuen Features – und unser Application Development Team stellte einen optimierten, kuppelverstärkten Typ 4-Drucktank zusammen mit anderen Industriepartnern her. Außerdem spannend, insbesondere für Designingenieure: Wir haben neue Testergebnisse veröffentlicht, um FPP-Laminate mit klassischen Endlosfaserlaminaten vergleichen zu können.

Ich bin stolz auf unser Team, welches das alles trotz der anhalten Pandemie und den damit einhergehenden Restriktionen erreicht hat. Aber unser Team braucht auch Ihren Support: Wir haben momentan mehrere Positionen im technischen Bereich zu besetzen. Wenn Sie jemanden kennen, der zu uns passen würde, leiten Sie bitte diesen Newsletter weiter!

Persönlich freue ich mich auch sehr auf die nächsten Veranstaltungen, insbesondere die JEC World in Paris in knapp zwei Wochen, sowie die SAMPE in Charlotte (USA) Ende Mai. Wir werden jeweils mit Stand & Team vor Ort vertreten sein und ich hoffe, Sie wieder „live“ zu treffen und mit Ihnen über aktuelle FPP Entwicklungen zu diskutieren.

Bis dahin wünsche ich Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

Ihr
Thorsten Gröne

Kontakt
+49 89 2314 165 0
advantages@cevotec.com


Technologie

Neue SAMBA Anlagen bei NIAR (USA) & Leonardo (Italien) in Betrieb genommen
Das erste Quartal in diesem Jahr war bereits ereignis- und erfolgreich für Cevotec: Wir installierten zwei SAMBA Pro Prepreg Anlagen bei Kunden der Luft- und Raumfahrtbranche. Mitte Februar wurde eine SAMBA Pro Prepreg Anlage im National Institute for Aviation Research (NIAR) an der Wichita State University (WSU) in den USA in Betrieb genommen. Die zweite Anlage bleibt in Europa und fand ihr neues Zuhause bei Leonardo in Italien. Beide Systeme sind mit neuen und verbesserten Funktionen ausgestattet: Neben einer fortschrittlichen Materialkühlung und einer Ultraschallschneideeinheit ist es nun auch möglich, ein System mit zwei 6-Achs-Robotern für die Patchablage und Werkzeughandhabung zu konfigurieren. Wenn Sie mehr über die neuen Features erfahren möchten, klicken Sie auf den Button:

Weiterlesen

Und wenn Sie unsere FPP Anlagen tanzen und patchen sehen wollen, sehen Sie sich unser neues Video über die SAMBA Pro Funktionen an:

Jetzt Termin vereinbaren


Technologie

ARTIST STUDIO 2022 Release: Neue Features & Updates

Das Rückgrat der FPP Technologie ist unsere CAD-CAM-Software ARTIST STUDIO. Es ist das perfekte Tool für die digitale Produktentwicklung mit FPP, welches ein optimiertes Design von Patchlaminaten (PATCH ARTIST) und eine automatisierte Offline-Roboterprogrammierung (MOTION ARTIST) ermöglicht. Unser großes 2022 Release beinhaltet einige neue Funktionen wie variable Patchlänge, geschlossene Kurven, Support für eine 12-Achsen Roboterkonfiguration und unser brandneues FE-Modul. Neben dem bestehenden FE-Plugin für Hypermesh bieten wir nun ein FE-Modul an, welches in ARTIST STUDIO integriert ist und signifikant Zeit bei der Erstellung des FE-Models einspart. Klingt spannend? Lesen Sie mehr dazu in unserem detaillierten Artikel:

Weiterlesen

Wir haben ein kleines Video für Sie erstellt, welches die neuen ARTIST STUDIO Funktionen zeigt:


Projekte

Verstärkter Drucktank-Demonstrator in Paris

Wie bereits in unseren vorherigen Newslettern erwähnt, haben wir eine Industrielösung zur Verstärkung der Kuppelbereiche von Wasserstoff-Drucktanks mittels FPP Technologie entwickelt. Die Verstärkungen werden von einem Roboter direkt auf dem Liner abgelegt und ersetzen die hochwinkligen Helixlagen. Das führt zu erheblichen Material- und Gewichtseinsparungen von bis zu 15% bei gleichbleibenden mechanischen Eigenschaften.

Um den vorgestellten Ansatz mit Daten zu belegen, wurde in einem Gemeinschaftsprojekt mit Industriepartnern ein optimierter Drucktank-Demonstrator entwickelt und getestet. Das Ziel ist die Optimierung der Faserablage, auch simulativ, um die Zykluszeiten und Kosten zu reduzieren, die erforderlichen mechanischen Eigenschaften sicherzustellen und schlussendlich den positiven Einfluss der FPP-Kuppelverstärkungen in einem industriellem Set-up zu belegen. Das Projekt umfasst Laminatdesign, Simulation, Optimierung und die Produktion sowie umfassende Prüfung des verstärkten Typ 4-Drucktanks.

Während das Projektteam noch intensiv arbeitet, planen wir bereits, einen Demonstrator eines verstärkten Drucktanks auf der JEC World in Paris (03. – 05. Mai 2022) zu präsentieren. Interessenten können uns in Halle 5 am Stand Q 80 treffen.


 

Unternehmen/Stellenangebote

Revolutionieren Sie mit uns die Produktion von Wasserstoffdrucktanks!

Cevotec ist bekannt für Innovationen im Bereich der Composite-Produktion. Neben der Weiterentwicklung der Multimaterial-Lay-up Fähigkeiten unserer Anlagen und der kontinuierlichen Bearbeitung von Kundenprojekten fokussieren sich unsere technischen Teams dieses Jahr hauptsächlich auf die Realisierung einer neuen SAMBA Anlage speziell für die Produktion von Kuppelverstärkungen für CFK-Drucktanks.

Um die neuen SAMBA Pro PV Anlagen zum „Tanzen“ zu bringen, sind wir momentan auf der Suche nach motivierten C++ Softwareentwicklern, dynamischen Robotik- und Anlagesteuerungsentwicklern, erfahrenen Automatisierungsingenieuren, kreativen Composite-Ingenieuren und geschickten Mechatronikern. Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen technischen Herausforderung sind, gepaart mit innovativen Technologien und einem motivierten, internationalen Team, dann werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote:

Stellenangebote

Melden Sie sich auch für unseren Jobletter an, wenn Sie bei neuen Jobangeboten als Erste(r) informiert werden wollen:

Jobletter

Und wenn Sie jemanden kennen, der vielleicht interessiert sein könnte, leiten Sie gern diesen Newsletter weiter!


 Technologie

Fiber Patch Placement für Composite-Flugzeugstrukturen

Das Schneiden der Patches von einem Faserband und deren präzise Platzierung auf vordefinierten Positionen eines 3D-Bauteils sind das Kernstück des FPP-Prozesses. Die Möglichkeit, jeden Patch individuell an Haupt- oder lokalen Lastpfaden auszurichten, eröffnet neue, effiziente Gestaltungsoptionen für das automatisierte Lay-up von Faserverbundbauteilen in der Luft- und Raumfahrt. Da jedoch FPP-Laminate üblicherweise aus einer hohen Anzahl von Langfaser-Patches bestehen, die häufig eine diskontinuierliche Faserarchitektur repräsentieren, kommt die Frage nach der Gleichwertigkeit des Materials im Vergleich zu klassischen Laminaten mit Endlosfasern auf. Um dieser Frage nachzugehen, haben wir vergleichende mechanische Tests nach relevanten Standards der Luft- und Raumfahrt durchgeführt. Die Ergebnisse unterstreichen das Potenzial von FPP, eine Standardtechnologie bei der Herstellung von Hochleistungscomposites in der Luft- und Raumfahrt zu werden, auch und insbesondere unter Berücksichtigung der aktuell angewandten Composite-Design-Standards in der Luftfahrt.

Wir haben die Ergebnisse in einem peer-reviewed Paper für Sie zusammengefasst. Unser Technischer Direktor Dr. Florian Lenz wird den Inhalt auf der diesjährigen SAMPE-Konferenz in Nordamerika, Charlotte, am 25. Mai präsentieren. Interessenten können unser Management- und Salesteam während der Konferenz am Stand S 30 treffen.

Sie wollen nicht so lang warten? Hier können Sie sich das Paper bereits herunterladen:

Download Whitepaper

Verantaltungen

Wann sehen wir uns wieder?
Nach 2 Jahren mit vorrangig virtuellen Veranstaltungen freuen wir bei Cevotec uns sehr auf die nächsten Messen und Live-Meetings! Beginnend mit der JEC World Anfang Mai, der SAMPE Konferenz in Nordamerika Ende Mai, einigen B2B Meetings der Luft- und Raumfahrtbranche, unter anderem in Spanien, sowie weiteren geplanten Events sind unsere Kalender gut gefüllt. Wir hoffen darauf, auch Sie bald wieder „live“ zu treffen. Hier unsere Veranstaltungsübersicht:

JEC WORLD 2022
3. – 5. Mai 2022
Paris-Villepinte, Frankreich
Halle 5, Stand Q80

SAMPE North America Conference & Exhibition
23. – 26. Mai 2022
Charlotte, North Carolina, USA
Stand S30 Composite Automation & Partner
Mittwoch, 25. Mai, 10:00 Uhr: Additive Manufacturing Präsentation, Dr. Florian Lenz spricht über „Fiber Patch Placement in aerostructures: Investigation on material equivalency“

Aerospace & Defense Meetings
Sevilla 7. – 9. Juni 2022
Sevilla, Spanien

ICS International Composites Summit
21. – 22. September 2022
London, Großbritannien
Stand N3

CAMX The Composites And Advanced Materials Expo
17. – 20. Oktober 2022
Anaheim, Kalifornien

Übersicht Veranstaltungen


Danke, dass Sie uns Ihre Zeit gewidmet haben

Wir hoffen, Ihnen hat unser aktueller Newsletter gefallen. Bleiben Sie dran und verpassen Sie nicht unsere nächste Ausgabe im Sommer. Bis bald auf der JEC oder anderen, kommenden Events!

Ihre

Henriette Morgenstern

Die Informationen über Fiber Patch Placement wären auch für Ihre Kollegen und Geschäftspartner relevant? Hier der Link zur Anmeldeseite – oder leiten Sie diesen Newsletter einfach weiter.

Latest news

Alle anzeigen
ARTIST STUDIO Update Q2/24
ARTIST STUDIO Newsletter

ARTIST STUDIO Update Q2/24

Dear Friends of Fiber Patch Placement, We are constantly improving our software to offer you the best user…

Cevotec’s new Marketing Manager: Welcome, Susanne Häckel!
Blog

Cevotec’s new Marketing Manager: Welcome, Susanne Häckel!

With the beginning of May, Susanne Häckel joined our commercial #cevoeTam as our new Marketing Manager. Susanne,…

First video footage of SAMBA Pro PV, ARTIST STUDIO 2024, and welcome Oscar & Jan!
Newsletter

First video footage of SAMBA Pro PV, ARTIST STUDIO 2024, and welcome Oscar & Jan!

Dear friends of Fiber Patch Placement, „Progress” is probably the word I’d use to describe the first…