Industry 4.0 Automatisierung für komplexe Composite-Bauteile

Industry 4.0 Automatisierung für komplexe Composite-Bauteile Mit dem Fiber Patch Placement System SAMBA versetzt Cevotec Hersteller von Luft- und Raumfahrtkomponenten in die Lage, die Multi-Material Faserablage von geometrisch komplexen Bauteilen in einem integrierten Produktionssystem zu automatisieren, das durch eine selbstkorrigierende Prozesssteuerung überwacht wird. Die Hersteller kommerzieller Luftfahrzeuge und deren Pendants für zukünftige urbane Luftmobilität stehen…

Newsletter Juli

FPP & SAMBA: Kombinations-Champion, Kontrollfreak, Künstler und Preisträger   Liebe Freunde des Fiber Patch Placements, nach einem arbeits- und erfolgreichen Frühling ist bei uns von Sommerflaute keine Rede. Insbesondere unsere Luftfahrt-Aktivitäten haben nochmals zugelegt und wir werden demnächst eine weitere FPP-Anlage ausliefern. Wir möchten mit Ihnen einige Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen bei unseren SAMBA Systemen…

Hochdruck mit Leichtigkeit bei wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen

Hochdruck mit Leichtigkeit bei wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen Mit Wasserstoff angetriebene Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV) sind batteriebetriebenen Autos in mehrfacher Hinsicht überlegen. In nur wenigen Minuten aufgetankt, haben sie eine größere Reichweite und bieten dennoch alle Leistungsvorteile des Elektromotors. Aber die Technologie ist noch jung und muss einige Herausforderungen meistern. Aus Sicht der Composite-Industrie sticht insbesondere die signifikante Menge…

Selbstkorrigierende Prozesskontrolle mit patchbasiertem Faser-Lay-up

Selbstkorrigierende Prozesskontrolle mit patchbasiertem Faser-Lay-up Die Composite-Industrie hat in den letzten Jahren bemerkenswerte Fortschritte in der Automatisierungstechnik erfahren. Allerdings liegt das Niveau der Prozesskontrolle – und damit der Qualitätskontrolle – beim Faser Lay-up noch weit hinter dem anderer Materialien zurück. Für aktuell hochentwickelte Technologien wie AFP wird die visuelle, prozessintegrierte Kontrolle des Eingangsmaterials erst jetzt…

Fiber Patch Placement – 4.0 Leichtbau für die Flugtaxis der Zukunft

Fiber Patch Placement – 4.0 Leichtbau für die Flugtaxis der Zukunft Der Wandel in Mobilitätskonzepten stellt neue Anforderungen an die Herstellung von Transportmitteln. Insbesondere erleben wir aktuell die Entstehung einer neue Klasse an Leichtflugzeugen und Auto-Flug-Hybriden, die besonders extreme Anforderungen an Leichtbau und Skalierung stellen, um die Reichweite ihrer elektrischer Antriebe zu maximieren. Die Industrie…

SAMBA Multi

Cevotec auf der GOCarbon Fibre

Cevotec auf der GOCarbon Fibre Die GOCarbon Fibre bietet der Carbonfaser-verarbeitenden Industrie seit nunmehr 20 Jahren ein globales Forum. Hochkarätige Referenten geben einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Branche. Unter ihnen 2018 Cevotecs EVP Dr. Neven Majic. Dr. Majic sprach über die durch Fiber Patch Placement ermöglichte automatisierte Herstellung komplexer Verbundwerkstoffe für neue Anwendungen…

Kontinuierliche Prozessüberwachung und FE-Simulationen für die automatisierte 3D Faserablage

Kontinuierliche Prozessüberwachung und FE-Simulationen für die automatisierte 3D Faserablage Wir bei Cevotec verbessern und erweitern stetig die Fiber Patch Placement Technologie. Nachdem wir erst kürzlich relevante FPP Entwicklungen für die Luftfahrtindustrie bekannt gegeben haben, steht aktuell die kontinuierliche Prozessüberwachung und FE Simulation für die automatisierte 3D Faserablage mit FPP im Fokus. Ausgestattet mit zahlreichen integrierten…

car frame

Leichtbau im Automobilbereich: maßgeschneiderte Faserverstärkungen auf Metall

Leichtbau im Automobilbereich: maßgeschneiderte Faserverstärkungen auf Metall Die Automobilindustrie lebt von Skaleneffekten: Je größer die Stückzahlen, desto schneller ist üblicherweise der Return on Investment erreicht. Bei Performance- oder Sondermodellen einer Serie hingegen erhöhen zusätzliche Anlagen oder Umformwerkzeuge die Kosten pro Stück enorm. In der Ausgabe 25/18 des Industrieanzeigers erklärt unser CTO Felix Michl, wie Fiber…

Studenten der TU Dresden zu Besuch bei Cevotec

Studenten der TU Dresden zu Besuch bei Cevotec Außergewöhnliche High-Tech Unternehmen und potentielle Arbeitgeber im direkten Austausch kennenlernen – das ist das Ziel der alljährlichen Exkursion der Studienrichtung “Leichtbau und Kunststofftechnik” der Technischen Universität Dresden. Dieses Mal stand neben Branchenriesen wie SGL oder BMW auch der Fiber Patch Placement Spezialist Cevotec auf dem Besuchsprogramm der…

Cevotec schließt Kooperation für den asiatischen Markt

Cevotec schließt Kooperation für den asiatischen Markt Zusammen mit einer Gruppe von internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen gründet der Münchner Fiber Patch Placement Spezialist Cevotec das Composite Application Center (CAC) mit Sitz in Singapur. Das im Rahmen des Germany-Singapore Business Forum auf der Hannover-Messe offiziell eröffnete Composite Application Center bringt Vertreter aller Stufen der Wertschöpfungskette der…